Förderabteilung

Das Jugendhaus Düsseldorf als Bundeszentrale für Katholische Jugendarbeit wirkt als Zentralstelle bei der Verwaltung und Vergabe von öffentlichen Mitteln. Über die Förderabteilung werden die Mittel, die die Bundesregierung für die Jugendarbeit in den einzelnen Förderprogrammen des Kinder- und Jugendplanes des Bundes (KJP), des Deutsch-Französischen Jugendwerkes (DFJW), des Deutsch-Polnischen Jugendwerkes (DPJW), der Bundeszentrale für politische Bildung (BpB), der Jugendfreiwilligendienste (FSJ) und des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes (weltwärts) zur Verfügung stellt, unter Beachtung der jeweiligen Richtlinien an die Träger der katholischen Jugendarbeit weitergeleitet.
Angesprochen werden bundeszentrale Träger der katholischen Jugendarbeit sowie Träger der Internationalen Jugendarbeit auch auf Ortsebene. Es werden nur Projekte von bundesweiter Bedeutung gefördert.

Weitere Informationen: Team der Förderabteilung