Corona-Sonderprogramm für gemeinnützige Unterkünfte

Corona-Hilfe: Info zu KdöR / Noch bis 30.09.20 Anträge stellen im Sonderprogramm Jugend
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Katholische Kinder- und Jugendbildungsstätten und katholische Unterkünfte mit Angeboten rund um Kinder- und Jugendarbeit können noch bis zum 30.09.2020 Anträge für eine Förderung im Kontext Corona-bedingter Einnahmeausfälle im Sonderprogramm Jugend des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beim Jugendhaus Düsseldorf (zuständige Zentralstelle) stellen.

Für katholische Einrichtungen von Körperschaften des öffentlichen Rechtes können Anträge gestellt werden, soweit

- die Einrichtung zum Feld der Jugendarbeit gem. § 11 SGB VIII gehört.

- die Einrichtung damit nicht vorrangig für anderweitige kirchliche Zwecke (wie z. B. Exerzitienhaus) genutzt wird.

- die Einrichtung sich erkennbar an junge Menschen richtet und auch überwiegend von jungen Menschen genutzt wird.

Erst nach Einzelfallprüfung wird die Förderfähigkeit festgestellt.

Die Hilfen werden als nicht rückzahlbare Zuschüsse in Form von Billigkeitsleistungen in Höhe von bis zu 90 Prozent des dargelegten Liquiditätsengpasses zwischen dem 1. April 2020 und dem 31. Dezember 2020, maximal 400 Euro pro Bett, gewährt.

Schicken Sie Ihre vollständigen Antragsunterlagen bis spätestens 30.09.2020 an:
Jugendhaus Düsseldorf e.V.
Förderabteilung, z.Hd. Herr Chlosta

Carl-Mosterts-Platz 1
40477 Düsseldorf

Nach Eingang der Unterlagen erhalten Sie eine Eingangsbestätigung.
Antragsunterlagen können gerne vorab per Mail an Herrn Chlosta (Mail s.unten) geschickt werden.

Auf der Seite des Ministeriums finden Sie die notwendigen Unterlagen sowie weitergehende Informationen:
Formblätter zur Antragstellung und Förderrichtlinie
Fragen und Antworten zum Sonderprogramm

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Förderabteilung und die BAG Katholisches Jugendreisen im Jugendhaus Düsseldorf:
Förderabteilung Jugendhaus Düsseldorf / Christoph Chlosta (Sachbearbeitung): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
BAG Katholisches Jugendreisen / Martina Weichelt (Referentin): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Christoph Chlosta (Sachbearbeitung)
Telefon 0211 / 46 93 – 105
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Martina Weichelt (BAG Katholisches Jugendreisen)
Telefon 0211 / 46 93 – 161
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jugendhaus Düsseldorf e.V.
Bundeszentrale für katholische Jugendarbeit
Förderabteilung
Carl-Mosterts-Platz 1
40477 Düsseldorf

Links zum Thema:
Informationen des Bundesfamilienministeriums zum Sonderprogramm
Fragen und Antworten zum Sonderprogramm
Richtlinien für das Sonderprogramm