Förderverfahren

Katholische Träger und Organisationen können für das Jahr 2021 Maßnahmen beantragen.

Informationen vom BMFSFJ zur Antragsstellung können Sie der Anlage Umsetzung entnehmen:

Mit folgenden Formularen können Sie Maßnahmen beantragen:

Gesamtantrag

  • Formblatt AV

→ Zusammenfassung der Daten aus den Formularen für Begegnungen und Kleinaktivitäten.

Formulare für Begegnungen mit Teilnehmenden

  • Formblatt AV-FB
  • Formblatt AV-FB-Z
  • Formblatt AV-FB-B

→ Pro Tag und Person können bis zu 40 Euro, bei Aktivitäten am anderen Ort zusätzlich Fahrkostenzuschüsse von bis zu 60 Euro pro Person beantragen werden. Für Begleitpersonen, Teamer*innen und pädagogisches Personal* können als Honorar 305 Euro pro Tag und Person beantragt werden.
* sofern diese nicht aus öffentlichen Mitteln bezuschusst werden

Formular für Kleinaktivitäten (KIA)

  • Formblatt C-AV3
  • Formblatt C-AV3-Z
  • Kurzbeschreibung für KIA

→ Pro Aktivität können bis zu 1.000 Euro bei min. 10% Eigenanteil beantragt werden.

Die Formulare für die Antragsstellung und Abrechnung einzelner Maßnahmen beim JHD:




Die Formulare für die Abrechnung einzelner Maßnahmen:




Zusätzlich ist ein Sachbericht für jede Aktivität erforderlich. Diesen werden wir Ihnen zeitnah zur Verfügung stellen.


Bitte senden Sie die Antrags- und Abrechnungsunterlagen vorab an:

Die Unterlagen müssen im Original per Post eingereicht werden:

Jugendhaus Düsseldorf  e.V.
Förderabteilung
Corona-Aufholpaket
Herrn Chlosta
Carl-Mosterts-Platz 1
40477 Düsseldorf